C1-Junioren 19/20

C1 Jugend gewinnt alle drei Spiele in der englischen Woche

Montag, 25. November 2019, 08:20 Uhr

Durch zwei Nachholspiele, hatte unsere C1 zum Abschluss der Hinrunde noch eine englische Woche vor sich. Dienstag, Donnerstag und Samstag musste das Team antreten.

Am Dienstag ging es zuerst nach Leitershofen. Dort zeigten unsere Jungs und Mädels eine sehr ansprechende Leistung und demonstrierten von Anfang an wer an diesen Tag das Spiel gewinnen wollte. So stand es zur Halbzeit bereits 3-0 und wir konnten es in der zweiten Halbzeit ruhiger angehen. So holten wir im ersten Spiel der englischen Woche ein 4-1 nach Hause.

Der Beginn am Donnerstag gestaltetet sich deutlich schwerer. Die Anfahrt nach Dinkelscherben erwies sich durch eine Totalsperre auf der B17 als sehr nerven und zeitaufreibende Geduldsprobe. Erst 10 min vor Spielbeginn waren die ersten Spieler inklusive eines Trainers am gegnerischen Platz. 15 min nach geplanten Spielbeginn hatten wir dann zu mindestens 11 spielfähige Spieler auf dem Feld, so dass die Partie angepfiffen werden konnte. Unsere restlichen Spieler trafen dann nach und nach ein und die Trainer mussten diese dann geschickt einwechseln. So gestaltete sich das Spiel doch deutlich schwerer als nach dem Sieg am Dienstag zu vermuten war. Aber auch all die Unwegsamkeit konnten uns in Dinkelscherben nicht stoppen und wir holten verdient den nächsten Auswärtserfolg mit 2-0.

Am Samstag stand jetzt das letzte Heimspiel der Hinrunde gegen Inningen noch an. Selbstbewusst durch die zwei Auswärtserfolge, ging die Truppe von Niclas und Werner sehr engagiert ans Werk. Leider konnten aber viele Torchancen in der ersten Halbzeit noch nicht verwandeln werden. Lediglich Nico traf in der 22 Minute zur verdienten Halbzeitführung für den TSV. Alle hofften jetzt, dass die englische Woche nicht ihren Tribut verlangt und unser Team kräftemäßig einbricht. Aber kaum waren unsere Spieler wieder auf dem Feld, spielten sie druckvoll und dynamisch weiter und man hatte nicht den Eindruck, dass es das dritte Spiel der Woche war. Jetzt wurden auch die Torchancen besser verwertet und dadurch gewannen wir hochverdient mit 4-0. 

 Unsere C1 überwintert jetzt im oberen Mittelfeld und ist bereit nach der Winterpause weiter anzugreifen.